Unternehmensnachfolge

So regeln Sie die Unternehmensnachfolge und erzielen einen guten Preis

Unternehmensnachfolge mit Plan: Ob Generationswechsel oder Verkauf, Steuerfragen regeln, die richtigen Verfahren zur Unternehmenswertberechnung finden.

Wir zeigen Ihnen den Weg zur gelungenen Unternehmensnachfolge

Die Unternehmensnachfolge ist im deutschen Mittelstand ein Riesenthema. Ob es um einen Generationswechsel im inhabergeführten Unternehmen, die Übergabe an einen externen Geschäftsführer oder den Unternehmensverkauf geht. Immer mehr Unternehmen suchen neue Eigentümer. Gleichzeitig ist fast die Hälfte der Unternehmen nicht richtig vorbereitet. Die Kanzlei Lommers-Thürck hilft Ihnen bei der Nachfolgeplanung.

Gemeinsam mit Ihnen klären wir Ihre Prioritäten und die grundsätzlichen Rahmenbedingungen der Unternehmensnachfolge. Zentral ist dabei der Unternehmenswert. Wir prüfen die geeigneten Verfahren der Unternehmenswertberechnung – unter anderem das vereinfachte Ertragswertverfahren und andere-Verfahren – und beziehen Standort und andere Faktoren ein. Nur wenn Sie eine Vorstellung über den objektiven Wert Ihres Unternehmens haben, können Sie in Fragen der Unternehmensnachfolge eine informierte Entscheidung treffen.

Außerdem finden wir Wege, um die Steuerlast möglichst gering zu halten. Das ist ein entscheidender Gesichtspunkt. Schließlich werden bei der Unternehmensübergabe erhebliche Vermögenswerte bewegt. Beim Verkauf geht es um Einkommenssteuer, Gewerbesteuer und Umsatzsteuer. Bei der Übergabe innerhalb der Familie spielen die Erbschafts- und die Schenkungssteuer eine entscheidende Rolle. Steuerliche Fehler können sowohl Ihre Nachfolger als auch Ihre eigene Vorsorgeplanung erheblich belasten. Wir sorgen dafür, dass Sie auf der sicheren Seite sind. Hierbei können wir auf ein Netzwerk aus Spezialisten zurückgreifen.

Sie planen einen neuen Lebensabschnitt. Wir kümmern uns darum, dass die Unternehmensnachfolge nach Plan verläuft.